Goldschmiede Birkenfeld

 ~Familienbetrieb seit 1985 ~

 

 

Hi, ich bin Anja

Inhaberin und Goldschmiedemeisterin

 

Geboren im Oktober 1969 in Birkenfeld.

Durch das Schmuckgeschäft meiner Mutter Helga Schmieden, das 1985 in Birkenfeld eröffnet wurde, war es mein Vorhaben den Beruf des Goldschmiedes zu erlernen.

Nach einem Berufsgrundschuljahr für Edelstein- und Schmuckgestaltung in der Schmuckstadt Idar-Oberstein absolvierte ich somit 1987-1991 in der renommierten Juwelierschmiede Ingo Spohn in Göttschied meine Lehre, die ich als Jahrgangsbeste abschloss.

Nach fast zwei Gesellenjahren ging ich nach Birkenfeld in den Schmuckladen meiner Mutter. Fortan konnten wir auch handgefertigten Schmuck und Reparaturarbeiten anbieten.

1993 – 1995 folgte meine Ausbildung in Herrstein und Idar-Oberstein zur Goldschmiedemeisterin.

1996 übernahm ich den Betrieb.

Die Goldschmiedewerkstatt und das Ladengeschäft wurden 1999 räumlich weiter ausgebaut, Werkstatt, Verkaufsräume & unser Sortiment wurden vergrößert. Nebenbei arbeitete ich auch als Schmuckdesignerin für verschiedene Modemarken.

2011 begann ich meine Tochter Denise zur Goldschmiedin auszubilden, worüber ich mich immernoch sehr freue.

Bis heute bilden wir, gemeinsam mit meinen anderen Teammitgliedern      -meiner Mutter Helga Schmieden, Tanja Weber & meiner Schwester Andrea Hartenberger- ein super Team in einer sehr familiären & freundschaftlichen Atmosphäre.

Ebenfalls im Jahr 2011 wurde unser Sortiment um Feinkostprodukte, Accessoires & Dekorationsartikel erweitert. Ein großes Hobby von mir -nämlich Kochen mit guten Zutaten & Dekorieren – das ich in meine Arbeit integrieren konnte und sich heute zu einem harmonischen Bild zusammen mit unserem Schmuck fügt.

 

Hi, ich bin Denise

Goldschmiedemeisterin

 

Geboren im September 1992 in Birkenfeld.

In unserem Laden half ich schon immer regelmäßig aus, im Verkauf und auch bei kleineren Reparaturarbeiten.

Handwerkliche kreative Arbeiten in verschiedenster Weise waren schon immer ein fester Bestandteil. Früh wusste ich schon, dass sich mein späterer Beruf danach ausrichten wird.

Als ich aus Spaß einige kleine von mir gefertigte Schmuckstücke zum Verkauf in die Vitrine legte und diese kurze Zeit später gekauft wurden, wusste ich wo die Reise hingeht. Dies passierte zeitgleich zu meiner Schulzeit.

Nachdem ich mein Fachabitur für Design erfolgreich bestanden hatte, trat ich somit sehr spontan 2010 die Ausbildung zur Goldschmiedin in unserem Betrieb an.

Nach dreieinhalb Jahren Lehrzeit und erfolgreich abgelegter Gesellenprüfung, besuchte ich zwei Jahre die Meisterschule bei der HWK Koblenz in Herrstein und bin seit Juli 2017 Goldschmiedemeisterin.

 

Wir freuen uns auf Euch!